Logo

Tänze


Grundlegend kann man zwischen BĂźhnentanz und Gesellschaftstanz unterscheiden.

Bßhnentanz wie zB Ballett oder Jazz wird hauptsächlich durch ausgebildete Profitänzer, wie der Name schon sagt, auf der Bßhne betrieben um das geneigte Publikum zu erfreuen.

Auf dieser Seite beschäftige ich mich jedoch ausschließlich mit Gesellschafts- oder Paartanz. Jeder dieser Tänze wird sowohl rein zum Vergnügen (der Tänzer) als auch mit sportlichem Interesse (Turniertanz für Breitensportler, Amateure oder Professionells) betrieben.

Allgemein unterteilt man in 3 Gruppen, wobei die ersten beiden die zugeordneten Tänze des Turniertanzes und die Dritte alle anderen Tänze beinhalten:


    1. Ballroom (oder Standard)
    
        - TW   Langsamer Walzer
        - TG   Tango (Ballroom)
        - WW   Wiener Walzer (Ballroom)
        - SF   Slowfox
        - QST  Quickstep
        
    2. Latin American
    
        - CCC  Cha Cha Cha
        - SA   Samba
        - RU   Rumba
        - PD   Paso Doubele
        - JI   Jive
        
    3. Social
    
        - DF   Disco Fox
        - FT   Foxtrott
        - SAL  Salsa
        - TGA  Tango Argentino
        - BW   Boogie Woogie
        - RR   Rock'n'Roll
        - BL   Blues
        - ...